Intel Core 2 Duo T7800 kommt am 2. September

IntelWie die Kollegen von The Register berichten, wird Intel am 2. September mit dem Core 2 Duo T7800 sowie Celeron M 550 sein aktuelles Mobile-Portfolio weiter ausbauen und gleichzeitig die Preise der am Markt erhältlichen Prozessoren senken. Damit will man seine starke Position im mobilen Sektor weiter unterstreichen. Es wird darüber hinaus bereits über einen Core 2 Duo T7900 spekuliert - von einer Extreme Edition als Flaggschiff ist interessanterweise nicht mehr die Rede.

Der Core 2 Duo T7800 wird den T7700 in seiner jetzigen Spitzenrolle ablösen, sofern man die Extreme Edition X7800, mit dem der T7800 baugleich erscheint, einmal außen vor lässt. Frequentiert wird die Merom-CPU mit je 2.6 GHz pro Kern (Dual-Core). Ein L2-Cache von großzügigen 4 MiB sowie ein 200 MHz schneller FSB (FSB 800) runden die technischen Daten der neuen Intel-Speerspitze im Notebook-Sektor ab.

Preislich soll die CPU bei 530 US-Dollar starten. Im Gegenzug wird der T7700 (2.40 GHz) auf 316 US-Dollar sowie der T7500 (2.2 GHz) auf 241 US-Dollar reduziert. Die Modelle T7300 (2.00 GHz) und T7100 (1.80 GHz) werden für 249- bzw. 209 US-Dollar verkauft werden. Die im Vorfeld angesprochene Celeron M 550 (1.86 GHz) CPU würde für 143 US-Dollar über die Ladentheke wandern; für den Celeron M 540 (1.73 GHz) bzw. M 530 (1.60 GHz) müsste man noch 107- bzw. 86 US-Dollar hinlegen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare