AMD stellt Catalyst 7.8 vor

AMDKaum ist der letzte Treiber für ATis Grafikkarten erschienen, tüfteln die Entwickler aus Kanada weiter an Verbesserungen. So ist es kein Wunder, dass bereits zwei Wochen später der nächste Treiber, konkret Catalyst 7.8, das Licht der Welt erblickt.


Wieder wurden viele Verbesserungen vorgenommen, vor allem die Leistung der neuen HD-Generation wurde bei Spielen wie Serious Sam 2, Half-Life 2: Lost Planet und einigen Benchmarks verbessert. Außerdem unterstützt das Catalyst Control Center nun weitere Features zur Übertaktung der HD-Karten 2400 und 2600. Endlich lässt sich auch hier - wie bei allen anderen ATi-Karten - die Overdrive-Funktion zur Anhebung der Taktraten nutzen.

Neu ist hingegen für alle anderen Karten der Overdrive-Stresstest. Hiermit wird die Karte belastet und nach Pixelfehlern und ähnlichen Problemen untersucht. Ein sehr nützliches Tool für alle Übertaktungsfreudigen, dessen Funktion man allerdings schon seit Jahren vom ATiTool geboten bekommt. Interessierte können die Treiber für Windows, Linux oder das Mac OS X wie gehabt über die offizielle AMD-Seite herunterladen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare