Gainward stellt 8600 GT mit 1 GB DDR2 vor

NvidiaNormalerweise sind 256 MiB für eine 8600 GT ausreichend, 512 MiB an der Grenze. Dennoch hat Gainward es gewagt, eine 8600 GT mit unglaublichen 1024 MiB Texturspeicher zu entwickeln. Dadurch entstehen aber hohe Kosten, so dass Gainward lieber auf günstigeren DDR2-Speicher zurückgriff, welcher mit 1000 MHz allerdings niederig taktet. Zum Vergleich: Der Speicher des Referenzmodells taktet mit 1400 MHz. Um diesen Einschnitt in der Leistung wieder gut zu machen, erhöhte Gainward den Chiptakt von 540 MHz auf 600 MHz.

Gainward 8600 GT mit 1024 MiB DDR2 Speicher

Ob der Chiptakt den Speichertakt ausbalancieren kann, ist fraglich, da es der 8600 GT insbesondere an Bandbreite mangelt. Dieser Umstand lässt sich dadurch erklären, dass nur ein 128-Bit breites Speicherinterface auf der Karte sitzt. Darüber hinaus sind die gewaltigen 1024 MiB Texturspeicher für die Karte absolut überdimensioniert, so dass der praktische Nutzen bei Null bleibt. Wer dennoch die "besondere" 8600 GT, welche übrigens passiv gekühlt wird, sein Eigen nennen möchte, kann diese für rund 170 Euro vorbestellen - auf Lager liegt die Karte noch nicht.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

6 Kommentare

6.) KonKorT 21.08.2007 - 18:07 Uhr
Joa, immer noch zu viele definieren die Leistungsfähigkeit einer Grafikkarte über die Speichergröße.
5.) Sennahos 14.08.2007 - 23:01 Uhr
die Hersteller sind immer so unverschämt...:)
aber würde ich mich nich auskennen würd ich sagen,...."boah so viel speicher" und das für so "wenig" geld.
4.) KonKorT 14.08.2007 - 15:51 Uhr
Dass das Ganze ein Marketingtrick ist, sollte offensichtlich sein.
3.) touly 14.08.2007 - 15:51 Uhr
Wer wirklich 1024mb speicher brauch ist doch jemand mit nem riesen Bildschirm und der kauft sich dann so eine grottige karte?
2.) KonKorT 14.08.2007 - 15:50 Uhr
Ne, der Chiptakt wurde von 540 auf 600 MHz ERHÖHT. ;)

Der Speicher wurde lediglich von 1400- auf 1000 MHz reduziert.
1.) p.a.t.r.o.n 14.08.2007 - 15:37 Uhr
Was der takt wurde um 600 MHz reduziert, die ist ja schwächer als das Standart Model