Windows XP Service Pack 2c mangels Keys

MicrosoftDa Microsoft langsam die Keys für Windows XP Professional ausgehen, plant man im September ein neues Service Pack, Version 2c, zu veröffentlichen. Dies wird das Betriebssystem weder um neue Features bereichern noch Fehler beheben - es wird nur der Pool an Seriennummern erweitert. Ob dies durch eine Erweiterung um ein Block geschieht oder um eine Vermehrung der Keys, ist unklar.

Das Service Pack 2c wird ausschließlich für PC-Hersteller von Nöten sein. Die Windows-XP-Versionen im Retail-Markt benötigen aufgrund der festen Seriennummer kein Update bzw. sind bereits aktualisiert worden. Die Retail-Version von Windows XP wird laut Microsoft noch bis zum 31. Januar 2008 erhältlich sein, PC-Hersteller werden noch bis zum 31. Januar 2009 beliefert.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare