Radeon HD 2400 Pro/XT AGP verfügbar

AMDDie Kollegen von Fudzilla berichten, dass erste AGP-Adaptionen des RV610 noch im August eintreffen werden - dann sollen zumindest die ATi-Partner mit ersten Mustern versorgt worden sein. Doch kurioserwesie gibt es bereits heute Händler, die die HD 2400 Pro AGP unter dem Status verfügbar listen, während man bei der HD 2400 XT AGP noch im Trüben fischt.

GeCube HD 2400 Pro mit 256 MiB für AGP-Port

Die HD 2400 Pro AGP taktet mit einem Chiptakt von 525 MHz sowie einem Speichertakt von 390- bzw. 400 MHz und ist in einer 256- und 512 MiB Version gelistet. Die AGP-Karten sind erfreulicherweise nur ein paar Euro teurer als ihre Pendants auf dem fortschrittlicheren PCI-Express Standard. Diese 10- bis 20 US-Dollar Mehrkosten resultieren aus dem anderen PCB und der angepassten Bridge.
In den Läden wird die Karte für deutlich unter 100 Euro angeboten und bietet mit DirectX 10 Unterstützung ausreichend Leistung für aktuelle Anwendungen. Aktuell listet Geizhals.at die 256 MiB Verison ab 57,49 Euro und die 512 MiB Variante ab 75,48 Euro.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare