Die E3 2007 öffnet ihre Pforten

MessenGestern wurde vor den Toren Los Angeles die neue Ausgabe der Electronic Entertainment Expo, die Abstand von spektakulären Shows und Besuchergetümmel genommen hat, eröffnet. Schon im Sommer letzten Jahres war klar, dass die E3 in altbekannter Manier nicht mehr zurückkommt. Die radikale Neuausrichtung, um Kosten zu sparen, als letzter Hoffnungsschimmer. Sollte sich die dreitägige Messe als Flop erweisen, wird man die Konsequenzen ziehen und die E3 für unbestimmt auf Eis legen.

Abschiedsstimmung herrschte am ersten Messetag aber keinswegs, vielmehr widmete man sich dem "Hauptgeschäft" der E3, den Spielen. Besondere Aufmerksamkeit genoß dabei der erste Call of Duty 4: Modern Warfare Trailer, über den wir bereits vor Kurzem ausführlich berichteten.

Ein ebenso großes Interesse regten drei neu aufgetauchte Screenshots sowie ein ebenfalls gezeigter Trailer zum kommenden Multiplayer-Shooter der Epic-Schmiede, Unreal Tournament 3, an. Der Trailer dauert rund zwei Minuten und verblüfft, wie nicht anders zu erwarten, mit eindrucksvollen Schlachten. Als Service für Sie, bieten wir Ihnen wieder an, den Trailer direkt über unsere Seite zu betrachten. Um den Trailer des für Herbst erwarteten Action-Krachers in HD-Qualität zu genießen, laden Sie ihn bei den Kollegen von Extreme Players (66 MiB) herunter.

Mit Neugierde betrachtete man zudem die Entwicklung des Horror-Shooters "Bioshock" von Irrational Games. Die zeigten einen rund drei Minuten langen Trailer, der sehr gut die ängstliche Stimmung des Spiels verkörpert. Auch diesen können Sie wieder direkt auf unserer Seite betrachten, um einen ersten Eindruck vom systemlastigen Actiongame zu erhaschen, oder alternativ die HD-Variante, die es bei den Kollegen von 3DGamers zu finden gibt, herunterladen.

Die minimalen Systemvoraussetzungen für "Bioshock" setzen eine Pentium 4 CPU mit 2.4 GHz bzw. eine vergleichbare der Konkurrenz voraus. 1 GiB Arbeitsspeicher sowie der Einsatz einer DirectX 9.0c fähigen Grafikkarte (GeForce 6600 bzw. Radeon X1300 oder besser) werden benötigt. Zudem sollte man einen freien Festplattenspeicher von 8 GiB besitzen. Die optimalen Systemvoraussetzungen sehen eine Intel Core 2 Duo CPU, 2 GiB Ram und eine Grafikkarte vom Kaliber einer GeForce 7900 bzw. Radeon X1900 oder höher vor.

Wir werden auch die weiteren Messetage für Sie im Auge behalten und ausführlich berichten, was sich im Vorort vor Los Angeles bewegt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) touly 12.07.2007 - 14:36 Uhr
Sieht ja echt hammer aus der bioshock trailer war mir aber schon seit längerem bekannt(seit ein paar monaten oder so^^)
Nal schauen was mein E6300@3150mhz und meine X1900XT da rauskitzeln können;-)