Mad-moxx mit außergewöhnlicher X700 Pro

AMDMad-moxx, ATis Vorzeigehersteller, präsentiert heute ein weiteres Modell der ATi Radeon X700 Serie. Genauer gesagt, die "mad-moxx silent: X700 Pro 128MB Ultima PCI-E", welche durch ihren kleinen Preis von nur 179,90 Euro sicherlich eine interessante Alternative zum Mainstream Chip von nVidia, der 6600 GT, darstellt. Die mad-moxx X700 Pro hält sich voll und ganz an die Referenzdaten von ATi, also 425/860 MHz. Dank ihrer 8 Pixelpipelines ist sie auch für "Knaller" wie Half-Life 2 mehr als gut gerüstet.

mad-moxx X700 Pro

Bei der Kühlung hat sich mad-moxx mal wieder etwas extravagantes ausgedacht, so kommt mad-moxxs X700 Pro mit dem Zalman ZM-80D Doppel-Heatpipe daher, welcher nicht nur gut aussieht, sondern auch flüssterleise ist. Ob die Karte der Alleinherrschaft seitens nVidia im Mainstram Bereich ein Ende setzen kann, bleibt abzuwarten. Der Grundstein ist auf jedenfall schon gelegt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare