Neue Kühlung für die Xbox 360

MicrosoftDa in naher Vergangenheit emorm viele Xbox-360-Konsolen zu heiß wurden und Hitzeschäden mit sich trugen, musste Microsoft früher oder später etwas gegen die ganzen defekten Einsendungen unternehmen. Fakt ist, dass Microsoft die Konsole mit einem zusätzlichen Kühlkörper ausstattet, welcher höchstwahrscheinlich den Grafikchip der Xbox 360 mehr Kühlung verschaffen soll. Unklar ist jedoch, ob man nur die defekten Einsendungen mit dieser Lösung austattet oder ob von nun an alle neuen Konsolen von ihr profitieren.

Der neue Kühlkörper befindet sich in der Nähe des DVD-Laufwerks und ist mit einer Heatpipe mit der Kühlung des Grafikchips verbunden. Gerade dieser ist größtenteils für die häufige Überhitzung der Konsole verantwortlich. Gerüchten nach existiert für die Nachfolgerkonsole, die Xbox 360 Elite, bereits eine bessere Kühlung. Bei YouTube kann man unterdessen schon ein Video, in dem man das Innere der Xbox 360 begutachtet wird, einsehen. Wir haben es für Sie auf unsere Seite gepackt und zeigen Ihnen damit ein weiteres, bisher nicht genanntes Feature der neuen Hardware-Infos Version.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) KonKorT 18.06.2007 - 10:02 Uhr
Das Video lässt sich nun einwandfrei abspielen :)