Läuft Crysis mit meiner Grafikkarte?

Ego-ShooterUnter dem Titel "Läuft Crysis mit meiner Grafikkarte?" geistern seit wenigen Tagen durch das crysis-online.com-Forum erste Leistungseinschätzungen, die man jedoch mit einer guten Portion Vorsicht genießen sollte, da Publisher Crysis diese Werte noch nicht bestätigt hat. Dennoch zeigen die Ergebnisse einen ersten möglichen Eindruck vom Next-Generation Dschungel-Spiel, das wahrscheinlich zum Herbst in den deutschen Einzelhandel gelangen wird. Besonders erfreulich, dass sowohl Ergebnisse der Einzelkarten, als auch der SLI- bzw. CrossFire Varianten vorliegen.

Erste Leistungseinschätzungen beim Spiel Crysis von ATi Grafikkarten

Das Testsystem soll aus einem 2 GHz Prozessor mit 2 GiB Texturspeicher bestanden haben. Die Werte sind alle unter jeweils unterschiedlichen Qualitätsstufen - keine Vergleichbarkeit möglich - ermittelt worden und sehr ungenau, wie man an den fünfer Intervallen, die lediglich eine erste Leistungsprognose erahnen lassen, ablesen kann.

Demnach müssen sich Besitzer sowohl einer als auch zweier Radeon X850 Karten oder einer GeForce 7600 Karte mit den niedrigsten Einstellungen des Spiels (Low) zufrieden geben, währenddessen Besitzer einer GeForce 8800 (SLI) oder Radeon HD 2900 XT (CrossFire) absolut nichts scheuen müssen und den Qualitätsregler auf "Very High" bei einer Auflösung von 1280x1024 setzen können. Erstaunlich gut schneiden auch die Modelle der GeForce 7900/7950 Reihe ab, welche teilweise - je nach Modellstärke und GPU Anzahl - ebenfalls den "Very High Modus" aktivieren können. In den Bereich der "Medium Quality" fallen die Produkte aus ein und zwei Radeon X1650 Karten sowie ein und zwei GeForce 7800 Karten.

Erste Leistungseinschätzungen beim Spiel Crysis von nVidia Grafikkarten

Insgesamt sind die ermittelten Werte schwer einzuschätzen, ist doch immer noch ein großes Fragezeichen dahinter, ob man die Werte für bare Münze nehmen kann. Ebenfalls stellt sich die Frage - sofern die Werte stimmen sollten - welche Figur die zum Einsatz gekommenen Treiber, die schließlich ein Game gerendet haben, das erst in drei bis vier Monaten erscheinen wird, hinterlassen haben. Es wird noch ein paar Wochen dauern, bis wirklich handfeste Benchmarks den Weg ins WWW gefunden haben; betrachten wir das heute Gesehene als kleinen, möglichen Vorgeschmack.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

9 Kommentare

9.) Sevo 14.06.2007 - 13:27 Uhr
Dolle Tabelle....bei mir würd es also in high einstellungen mit 35 FPS übern schirm flimmern, das glaub ich echt net. kann mir net so wirklich vorstellen das es soviel is. Aber mir eh Wurscht, das Spiel is net in meinem Gernre Interesse.
8.) Seppel 13.06.2007 - 20:57 Uhr
Das Ganze ist eher Spekulativ zu betrachten und basiert auf einer vermutung... so eine Tabelle kann ich auch machen....
7.) Christian 11.06.2007 - 23:00 Uhr
Alles nur spekulation, deswegen dann doch lieber auf seriösere Tests warten.
6.) KonKorT 11.06.2007 - 22:59 Uhr
Also die Radeon X1xx Karten sind wirklich oft bisschen schneller als die GeForce 7 Karten.
5.) KodeX 11.06.2007 - 22:54 Uhr
Zitat:
Sind sie doch auch

Was ein Unsinn...gerade in neueren Spielen haben die GeForce-7-Grafikkarten gar keine Chance gegen die extrem starke X1-Serie...
4.) ThE.G4mE.84 11.06.2007 - 22:04 Uhr
Alles nur Spekulationen, man beachte die 5FPS Schritte :D
3.) bastman 11.06.2007 - 21:38 Uhr
Zitat:
"4. Die ATI-Karten der X1-Serie sind benachteiligt."

Sind sie doch auch. :P
2.) UltraXFX-92 11.06.2007 - 17:25 Uhr
Ich denke nicht, dass das stimmt.

1. Zu ungenau
2. Steht ja schon da: "Speculated"
3. Es gibt keine 7950 GS bzw. X2900 XTX
4. Die ATI-Karten der X1-Serie sind benachteiligt.
1.) mieze 11.06.2007 - 16:15 Uhr
suppa, gestern abend die 8800gts bestellt, morgen isse da,
wobei ich Crysis wohl trotzdem nicht zocken werde *lol*