Launch der HD 2900 XT 1 GB steht kurz bevor

AMDErst vor einigen Tagen wurden die Rufe nach einer 1 GB-Version der ATI Radeon HD 2900 XT aus dem Hause AMD immer lauter und es erschien ein erstes Bild der Karte. Nun kann man bei dem US-amerikanischen Onlineshop Maingear bereits einen PC mit AMDs neuem Zugpferd konfigurieren.

ATi Radeon HD 2900 XT 1024 zu kaufen

Die Version mit 1 GiB GDDR4-Speicher kostet 110 US-Dollar Aufpreis im Gegensatz zur 512 MiB GDDR3-Fassung und stammt laut Maingear vom Grafikkartenhersteller Diamond aus der Viper-Serie. Auf deren Website findet sich bislang nur die Version mit 512 MiB wieder. Diese kostet in den USA derzeit rund 400 Dollar, womit wir bei einem Preis von 510 US-Dollar für die mit doppelt soviel Speicher bestückte HD 2900 XT wären. Diesen hat AMDs Grafikkarte jedoch auf jeden Fall nötig, da ihr im Vergleich zu nVidias GeForce 8-Generation die Luft ausgeht.

So könnte die HD 2900 XT 1024 bereits in einigen Tagen zum ernsthafen 8800 GTX-Konkurrenten werden. Das meinen zumindest einige nicht näher bekannte Grafikkartenhersteller auf der Computex in Taipeh. Der Speicher könnte durch die GDDR4-Bauart durchaus um einige MHz höher getaktet werden - hierbei wird die ursprüngliche, höchst inoffizielle HD 2900 XTX mit 2.020 MHz GDDR4 wieder in Erinnerung gerufen. Eine Takterhöhung von knapp 400 MHz wäre aber unwahrscheinlich, jedoch nicht unmöglich. Einzig der Stromverbrauch könnte so manchem AMD/ATI-Fanboy ein Schnippchen schlagen und so wird wohl selbst der reichste Spieler auf ein CrossFire-System, das bei Maingear ebenfalls verfügbar ist, auf zwei HD 2900 XT 1024 verzichten. Dies würde mit satten 1.120 US-Dollar zu Buche schlagen - selbstverständlich zzgl. den exorbitanten Stromkosten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) KonKorT 08.06.2007 - 14:04 Uhr
Interessante Geschichte, wenigstens kann man dann wieder aus der Marketingschublade mit sensationellen 1 GB Texturspeicher prahlen :)