Namen für AMDs Dual-Core CPUs aufgetaucht

AMDViel ist über die neuen Dual-Core Prozessoren von AMD noch nicht bekannt. Ganz anders sieht es im anderen Lager, bei Intel, aus; hier gab es schon erste Benchmarks und auch die Bezeichnung Pentium D bzw. Pentium Extreme Edition ist in aller Munde. Nun finden sich im Internet auch die ersten Namensgebungen für die kommenden Dual-Core Prozessoren von AMD wieder. So sollen sie auf den Namen "Athlon 64 X2" hören. Dahinter folgt dann wie gewohnt das Model-Rating, wie wir es schon seit der Einführung der Athlon XP Prozessoren von AMD her kennen. AMD will anscheinend direkt einen großen Markt abdenken und schickt - anders als Intel - gleich mehrere Modelle ins Rennen. Es wird unterschieden zwischen Athlon 64 X2 4400+, 4600+ und 4800+, was dann das Flaggschiff von AMD darstellen wird. Taktraten weiß man bisher nur vom Topmodell, dem 4800+. Es wird mit 2.4 GHz getaktet; dementsprechend wie ein Athlon 64 3800+, 4000+ und FX-53. Man könnte vermuten, dass die kleineren Versionen dann jeweils mit 200 MHz weniger getaktet werden. Also der 4400+ mit 2.0 GHz und der 4600+. Hier bleibt noch etwas spekulativer Raum übrig.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare