Seite 1 von 3

Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 15:55
von KodeX
Hallo liebe Forenmitglieder,

wir möchten uns ein neues Testsystem für unsere Grafikkarten-Tests zusammenstellen. Es soll in etwa so aussehen:

Lian Li PC-A07B
BeQuiet! Dark Power Pro P7 550Watt
Intel Core 2 Quad Q9450
Thermalright IFX-14 + Scythe s-Flex 800rpm
4 GiB G-Skill DDR2-1066 CL5
Samsung HD501LJ (465,7 GiB)
LG GH-20NSRB
Mainboard mit FSB1600-Unterstützung

Wir sind uns bis jetzt noch uneinig was das neue Mainboard betrifft. Wir haben uns bereits folgende Modelle angeguckt:

http://geizhals.at/deutschland/a295180.html (ASUS Maximus Formula)
http://geizhals.at/deutschland/a280336.html (ASUS P5E)
http://geizhals.at/deutschland/a308310.html (Gigabyte GA-EX38-DS4)

Könnt ihr uns bei der Auswahl des Mainbaords für unser neues Testsystem helfen? Es sollte folgenden Kriterien entsprechen:

- Sockel 775
- FSB1600
- zwischen 120 und 200 Euro
- Asus, Gigabyte oder MSI
- DDR2-kompatibel
- Floppy-Anschluss nicht unter unterstem PCI-Anschluss (wegen Luftstrom)
- mindestens 4 Sata-Anschlüsse
- hohes Übertaktungspotential

Wir freuen uns auf eure Rat- und Vorschläge!

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 16:02
von Milchbubi1987
also für mich sieht das so aus als wären die boards eigentlich völlig gleich, demnach würd ich mir nen test suchen womit man vergleichen kann. sonst denke ich ist das maximus fomula schon ne feine sache vllt auch ein X38 DQ6 von Gigabyte

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 16:05
von Joe0815
ich kann euch zwar keine Erfahrungsberichte liefern aber ich persönlich würde im Moment und wenn X38 dann das ASUS Maximus Formula kaufen!
....eigentlich würde ich das DFI LANParty LT X38-T2R Board kaufen aber das steht ja nicht zur Wahl! ;)

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 17:34
von ThE.G4mE.84
Also wenn, dann das ASUS Maximus oder das Gigabyte. Das ASUS Board ist Performance Technisch minimal besser aber vom Preis her erheblich teurer! Sollte das System hauptsächlich zum testen genutzt werden, dann lohnt sich der Aufpreis nicht wirklich!

Andererseits, so ein High-End Board kommt immer gut :) Wenn es das Budget zulässt, wieso nicht^^

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 18:26
von KonKorT
@ Joe0815
Doch, mit deinem Vorschlag steht es zur Auswahl. Es muss ja nur die oben genannten Kriterien erfüllen und das tut es - soweit ich das sehe.

Bisher will ich mal festhalten, dass das Asus Maximus präferiert wird. ;)

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 19:11
von Joe0815
KonKorT hat geschrieben:@ Joe0815
Doch, mit deinem Vorschlag steht es zur Auswahl. Es muss ja nur die oben genannten Kriterien erfüllen und das tut es - soweit ich das sehe.


naja hat eben "nur" nen FSB von 1333MHz !

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 19:33
von bingomatik
Warum hängt ihr auch bei der Auswahl des Mainboards so rein aber anderseits sind eure kriterien nicht wirklich anspruchsvoll.
Aus diesem Grund sehe Ich nur den Preis an und dieser schaut auf das GigaByte GA-EX38-DS4 Mainboard. Was also soll dagegensprechen ?

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 20:05
von dmo60
KodeX hat geschrieben:- Asus, Gigabyte oder MSI

Habt ihr was gegen Abit?
Sonst könnte ich das ABIT IX38 QuadGT vorschlagen, hat gute Kritiken bekommen soweit ich das verfolgt habe...
http://www.hardwareschotte.de/hardware/ ... X38+QuadGT

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 21:30
von Mr.Smith
Also ich würde ein Gigabyte Board nehmen da die einfach momentan die besten sind in sachen Intel.

http://www.kmelektronik.de/main_site/ma ... 851&Shop=0

Und als Chipsatz würde ich denn X38 oder neueren nehmen.

Dazu noch ein richtig geilen Ram und schon gehts ab :twisted:

http://www.kmelektronik.de/main_site/ma ... 667&Shop=0

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 14.03.2008, 22:05
von Milchbubi1987
Mr.Smith hat geschrieben:Also ich würde ein Gigabyte Board nehmen da die einfach momentan die besten sind in sachen Intel.
http://www.kmelektronik.de/main_site/ma ... 851&Shop=0

seh ich auch so aber bei dem ram müsste man schon die normale x38 version nehmen die auch den ddr2 unterstützt
mfg ;)

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 15.03.2008, 00:07
von KodeX
dmo60 hat geschrieben:Sonst könnte ich das ABIT IX38 QuadGT vorschlagen, hat gute Kritiken bekommen soweit ich das verfolgt habe...
http://www.hardwareschotte.de/hardware/ ... X38+QuadGT


Grundsätzlich habe ich nat+ürlich nichts gegen Abit und es würde mir auch ncihts ausmachen, wenn Abit in unserem Testsystem vorhanden wäre. Aber da ich das System auch privat nutzen werde und ich persönlich lieber ein Asus, Gigabyte oder MSI Board (MSI eher bei AMD Systemen) im Rechner habe, fallen andere Hersteller wohl raus. Da ich auch nur ein begrenztes Budget habe, wäre mir ein günstiges Board sehr genehm...

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 15.03.2008, 10:26
von Mr.Smith
Was genau meinst du mit normale x38 Version?


Wie Teuer darf das Board denn sein?

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 15.03.2008, 11:12
von Chrizz
Also meine Empfehlung ist (selbstverständlich) das Gigabyte GA EX38 DS-4, da ich selber das GA-X38 DS-4 habe und die EX38 version hat einen Lan Anschluss mehr, ansonsten identisch.
Das Board ist unglaublich, vor allem was Übertaktungspotential angeht. Mein E2140 läuft zwar momentan auf 2.66Ghz habe ihn mal testweise auf 3.2 gestellt (8x400) das Board macht alles mit. Stabil wie sau, BIOS Flash ein Kinderspiel (Dual Bios, falls doch mal was schiefgehen sollte).
Ach und es nimmt auch DDR2 1200er Speicher an steht nicht immer in der Produktbeschreibung bei den Händlern drin, dafür aber ganz dicke auf der Schachtel :)

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 15.03.2008, 12:53
von touly
@Chrizz
ein FSB von 400mhz is ja nun kein OC-wunder :roll:

Re: Neues Hardware-Infos Testystem

BeitragVerfasst: 15.03.2008, 13:05
von KodeX
Ne ist es nicht... vor allem da das Board ja für einen FSB von 400 (1600 MHz) ausgelegt ist... Aber ich halte das Board dennoh für eien sehr interessante Lösung