Seite 1 von 1

Neue AMD-Prozessoren in Sicht

BeitragVerfasst: 16.07.2009, 08:18
von Hardware-Infos
Neben der bereits heiß erwarteten DirectX 11-Grafikkarten-Generation seitens AMD entwickelt man natürlich auch im Kerngeschäft weiter und wird demnächst neue CPUs vorstellen. So berichteten wir erst vor Kurzem über AMDs neue Athlon II X4 Prozessoren auf Basis des Propus-Cores, welche nach jüngsten Gerüchten von X-bit labs am 23. August ihr ... Weiterlesen

Re: Neue AMD-Prozessoren in Sicht

BeitragVerfasst: 16.07.2009, 17:36
von Crimson II
Ich finde den Sempron II als recht überflüssig an. MM und Co. verkaufen doch schon PC´s mit q8200 zum Schleuderpreis (über die Ausgewogenheit der Komponenten wollen wir mal nicht sprechen). Wer sich einen Bürorechner selber zusammenstellt, der wird sicherzu einem DC greifen, denn da macht es einfach mehr spaß.
Ich sehe es an meinem Rechner bei der Arbeit, der hat einen Northwood, und das ist einfach zu wenig, wenn Excel, Outlook und der IE auf ist... Dann doch lieber einen 5050e oder auf die Athlon II mit 45 W TDP warten...

Re: Neue AMD-Prozessoren in Sicht

BeitragVerfasst: 17.07.2009, 06:45
von Spider
Na die Leute will ich ma sehen, die sich DDR-3 zu einem Sempron II holen.? ;)

Re: Neue AMD-Prozessoren in Sicht

BeitragVerfasst: 17.07.2009, 08:12
von N1truX
Vor 2 Jahren hätte hier gestanden "Na die Leute will ich ma sehen, die sich DDR2 zu einem Sempron holen" ;)
AMD verbaut einen Kombi-Controller für DDR2- sowie DDR3, also werden die meisten OEMs aktuell DDR2 einsetzen und sobald DDR3 + AM3-Board günstiger ist als DDR2 + AM2-Board steigen sie eben um. Der Ansatz ist eigendlich ideal für Produzent (AMD) wie Konsument (OEMs, kleine Unternehmen & Privatkunden)..

Re: Neue AMD-Prozessoren in Sicht

BeitragVerfasst: 17.07.2009, 09:35
von Spider
Ja da hste ja recht ;)