Seite 1 von 1

AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 04.05.2006, 18:07
von ThE.G4mE.84
Hi,

hab ich grad entdeckt, interessant 8o


http://www.trend4pc.de/index.php/cPath/78_117

http://www.trend4pc.de/index.php/cPath/78_118

Auffallend ist, dass AM2-CPUs bei gleichem Takt das identische Rating der aktuellen Sockel-939-Vertreter erhalten und demzufolge – wie auch erste inoffizielle Benchmarks vermuten ließen – kein gravierender Leistungsgewinn durch den Wechsel der Plattform zu erwarten ist.

Also hat ja quasi erledigt, wozu dann überhaupt dieser Sockel *hmpf* ;(

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 04.05.2006, 19:57
von KonKorT
Wozu? Man braucht doch eine neue Plattform, die DDR2 und DDR3 unterstützt. Sonst hätte Intel bald schon DDR3 und AMD hätte immer noch den Sockel 939 mit DDR :D

Geht allein schon wegen Marketing nicht - DDR2 hört sich einfach besser an als DDR ;)

Denke mal die CPUs werden so 3-5 % schneller zu Werke gehen als die Sockel 939 Pendants.

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 04.05.2006, 23:03
von Kaktus
Ich denke auch das AMD bald noch was neues für den AM2 bringen wird... vielleciht verbesserte CPUs.... für die der Sockel gebraucht wird. Denke einfach das AMD noch am entwickeln ist und erstmal das neue Produkt auf den Markt bringt um Kinderkrankheiten auszumerzen bevor es einen Schritt weiter geht..... finde es ja auch seltsam das AMD so locker auf den Conroe reagiert..... da muss doch was faul drann sein...

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 05.05.2006, 12:03
von Seppel
wieso glaubst du das AMD so locker auf dem Conroe reagiert?
Intern dürfte es da sicher ganz schön rauchen


Aber AMD bringt mitte 2007 die 65nm cpus.
Dessen transistoren sollen bis zu 40% schneller arbeiten

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 05.05.2006, 12:44
von Kaktus
Also wen ich mir die Interviews ansehe...... Aussagen von AMD betrachte... dann hab ich ncith das Gefühl als würde es gewaltig bei AMD rauchen. Das AMD natürlich etwas Panik hat klar... aber anscheinend sind sie gelassener als man eigentlich erwarten dürfte....

Wie kommst du drauf das .... nur wegen einer umstellung auf 65nm .... die Transistoren bis zu 40% schneller sind? Wasn das für eine Logik... oder meinst du damit das man die Taktschraube dann weiter hochdrehen kann?

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 05.05.2006, 13:23
von Mr-Long
Naja das sich AMD gelassen gibt ist ja ganz klar, wollen natürlich sehr sicher rüber kommen.

Aber denke mal das AMD ziehmlich zittert wegen dem Conroe, der AM2 hat kaum Neuerungen gegenüber dem 939 Sockel, nur DDR2 Suport und Pacifia.
Der Conroe hingegen ist komplet neu aufgebaut, da kan AMD vermutlich nicht mithalten.
AMD muss auf jedenfall zusehen, nicht nur durch mehr Takt mehr Leistung zu bekommen, sonst sinken die in das gleiche Loch wie Intel bei Netburst. Mehr Takt ist nunmal nicht die Lösung und die physikalischen Grenzen sind nunmal da. Es wird wahrscheinlich in den nächsten 5 Jahre keine CPUs geben die mehr als 4Ghz Takt in sich haben, viel interessanter werden CPUs mit wenig Takt aber viel Leistung pro Taktzyklus.

Aber die ganzen Vermutungen bringen auch alle nichts, wir werden es bald sehen wer der schnellste ist bzw. wird.

MFG
Enomenie

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 29.06.2006, 06:56
von Lumi25
Die EE-Varianten vom AM2 sind gelistet siehe hier.

gruß
Lumi25

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 29.06.2006, 07:49
von Kaktus
Hm... aber verfügbar sind sie nicht..... dazu kommt noch.. das sie bei Snogard sehr teuer sind....

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 29.06.2006, 07:50
von KonKorT
Wurde auch mal so langsam Zeit ;)

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 29.06.2006, 10:09
von Lumi25
Original von Kaktus
Hm... aber verfügbar sind sie nicht..... dazu kommt noch.. das sie bei Snogard sehr teuer sind....


Mittlerweile steht es auch bei Computerbase. Ich wohne halt in Brühl und Snogard ist quasi direkt um die Ecke und der einzig günstige Händler hier.

Im Internet bestelle ich generell nicht mehr da mir der Postversand bei Reklamationen gehörig auf die Nerven geht.

gruß
Lumi25

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 29.06.2006, 16:50
von Kaktus
Original von Lumi25
Original von Kaktus
Hm... aber verfügbar sind sie nicht..... dazu kommt noch.. das sie bei Snogard sehr teuer sind....


Mittlerweile steht es auch bei Computerbase. Ich wohne halt in Brühl und Snogard ist quasi direkt um die Ecke und der einzig günstige Händler hier.

Im Internet bestelle ich generell nicht mehr da mir der Postversand bei Reklamationen gehörig auf die Nerven geht.

gruß
Lumi25



Kann ich verstehen, ich bestelle zwar fast immer bei alternate.... da ich extrem zufrieden mit denen bin..... aber wen ich was umtauschen muss, ist das wirklich nervig.. mit der Post und den Gründen.. obwohl die sehr kulant sind.

Re: AMD Athlon 64/X2/ Sockel AM2

BeitragVerfasst: 29.06.2006, 19:09
von KonKorT
So eine News bezüglich der EE Editionen steht jetzt auch.

LINK