Bericht: Hardware-Infos 4.05. Juni 2007

Seite 1/5

Einleitung

Welcome in a new area! Mit diesen Worten möchten wir Sie begrüßen und Ihnen die neue Hardware-Infos Welt in der vierten Ausgabe etwas näher bringen. Zugegeben, hätte man uns vor einem Jahr gefragt, ob wir in Zukunft mit einer komplett neu gestalten Seite an den Start gingen, hätten wir dies wohl mitnichten bejaht. Als jedoch bei sommerlichen Temperaturen im August ein routinierter Designer, dessen Bekanntschaft wir zuvor halbwegs teilen konnten, unseren Weg streifte, stand urplötzlich ein völlig neu gestaltetes Layout da.

Modern, bunt. Zaghaft beäugten wir den Entwurf und unsere Unsicherheit war uns ins Gesicht geschrieben. Wir holten uns immer wieder allerlei Usermeinungen ein und starteten letztendlich auch einen Thread im Forum, um zu schauen, auf welche Resonanz die neue Seite bei Ihnen stößt. Die fast durchweg positive Kritik sah uns in unserem Ziel gestärkt und so machten wir uns auf den Weg.

Sie ist da - die Hardware-Infos 4.0 Generation alias Oranda

Geschlagene zehn Monate sind seither vergangen und in dieser Zeit gab es gefühlt kein Wochenende, das wir nicht damit verbracht hätten, an der neuen Seite weiter stark zu feilen. Heute, wir schreiben den 5. Juni 2007, ist die Entwicklung der neuen Version abgeschlossen, nachdem zuvor zahlreiche Zwischen-Versionen durch unser Forum geisterten.

Da das komplette Layout umgestellt wurde, können wir nicht alle Neuerungen hier erläutern und verweisen deswegen auf muntere Eigeninitiative. Dennoch wollen wir in diesem Artikel die groben Eckpunkte der Version 4.0 einmal ansprechen, um einen kleinen Einstieg in die gewiss noch befremdende Hardware-Infos Welt zu finden.
Vorab möchten wir noch auf den Weg schicken, dass wir mancherlei Features Tribut zollen mussten, diese dann aber in darauffolgenden Versionen nachliefern werden.

Seite 1/5