Bericht: Prozessoren: Sommer 097. Juni 2009

Seite 1/6

Einleitung

Seit unserem letzten Blick auf den Prozessormarkt ist inzwischen ein Jahr vergangen. AMD hat derweil die zweite Generation der K10-Prozessoren auf den Markt gebracht und Intel im Gegenzug die Preise für die Core 2 Quad-Prozessoren gesenkt und den Core i7 eingeführt. Auch an der Taktschraube wurde hier und da gedreht, so dass sich dem Kunden inzwischen ein völlig neues Bild bietet, das es zu bewerten gilt.

AMD- und Intel-Logo

Wir schauen in jeder Preisklasse (50, 100, 150, 200 Euro) genau auf die Preise und picken uns die Rosinen heraus. Die Preisklassen dienen lediglich als Orientierung.
Die angegebenen Preise im Text sind stets günstigste Preise der lieferbaren Prozessoren ohne Versandkosten. Diese sollte man im Hinterkopf behalten.

Wer nicht nur eine CPU empfohlen haben will, sondern auch eine detaillierte Erläuterung - eventuell auch mit Alternativvorschlägen - lesen möchte, ist bei diesem Bericht genau richtig. Im Fazit werden die Hauptfehlungen noch mal genannt und die Marktbewegungen kommentiert.

Seite 1/6