Bericht: GeForce 6 beherrscht 16xAA17. August 2005

Seite 1/4

Einleitung

In Zeiten von Doom 3 und Far Cry achtet der potenzielle Gamer immer ganz genau auf die gebotene Qualität. In der Vergangenheit gab es oft Gerüchte über Filteroptimierungen und das Drama beginnt praktisch jetzt, mit der Vorstellung der GeForce 7 Serie, wieder von vorne. Tatsächlich flimmern mit der GeForce 7 die Texturen, selbst bei "High Quality" und 16x Anisotropischer Filterung. Ein Armutszeugnis von nVidia. Auch bei der GeForce 6 Serie flimmerten die Texturen, allerdings nicht mehr, wenn man den Regler auf "High Quality" setzt, somit ist es nicht allzu dramatisch anzusehen.

16x Anti-Aliasing

Doch heute geht es gar nicht mal um das Thema Anisotropische Filterung, sondern um Anti-Aliasing. ATI setzt dabei voll und ganz auf Multisampling und bietet dies auch in 2x, 4x und 6x an. Multisampling stellt eine gute Mischung zwischen Qualität und Leistung dar. nVidia geht allerdings beim Anti-Aliasing einen anderen Weg. So bieten die Kalifornier zwar auch 2x und 4x Multisampling, allerdings auch einen 8x Hybrid Modus an, welcher sich aus 4x Multisampling und 2x Supersampling zusammensetzt. Supersampling bietet eine sehr gute Qualität, da nicht nur die Kanten geglättet werden, aber dafür auch im Verhältnis eine "schwache" Performance.

Das sind die offiziellen Daten, in Wirklichkeit versteckt sich aber auch noch ein 16x Anti-Aliasing Hybrid Modus, welcher sich aus Multisampling und Supersampling zusammensetzt, in der GeForce 6, und sehr wahrscheinlich auch in der GeForce 7 Serie. Merkwürdigerweise wird dieser Anti-Aliasing Modus allerdings nicht im Treiber geführt, so dass man extra Tools braucht, wie z.B. aTuner um den Anti-Aliasing Modus zu wählen. Außerdem ist uns ein weiterer Modus aufgefallen, auch ein 16x Anti-Aliasing Modus, welcher sich ausschließlich aus Supersampling zusammensetzt, nämlich mit 4x4. Einziger fader Beigeschmack ist, dass dieser Modus lediglich unter Direct3D Anwendungen funktioniert, dafür bietet dieser Modus aber auch die bestmöglichste Qualität, dementsprechend auch die geringste Performance, wie wir später noch merken werden. Es ist wirklich schade, dass nVidia uns diese zwei Modis bisher verheimlichen wollte, doch noch schlimmer ist, dass man bei den SLI Produkten groß mit 16x Anti-Aliasing wirbt, dies grenzt schon an einer Unverschämtheit.

Seite 1/4